Sie befinden sich hier:

Wasserfiltration

Erleben Sie gefiltertes Wasser in seiner frischesten Form – klar, weich und besonders bekömmlich.

Professionelle Beratung

Mehr

Unsere Anlagen

Mehr

Unsere Referenzen

Mehr

Kunden erfahrungen

Mehr

Vorteile Wasserfilter

Gefiltertes Wasser

für Geschmack und Wohlbefinden

Optimaler Schutz

für Ihren Körper

Senkt Kosten

durch verminderten Energieverbrauch

Gefiltertes Wasser

Bei der Umkehrosmose werden alle unerwünschten, gelösten Stoffe im Wasser auf rein mechanische Wirkungsweise entfernt. Das Wasser wird durch eine semipermeable (halbdurchlässige) Membrane filtriert. Durch den entstehenden osmotischen Effekt wird ein hochreines Trinkwasser (Permeat) gewonnen.

Sämtliche Schadstoffe werden kompromisslos und besonders gründlich aus dem Leitungswasser entfernt. Der Unterschied ist bereits mit dem Auge zu erkennen. Das gefilterte Wasser hat eine besonders klare Struktur, die typische Trübung vom Leitungswasser ist nicht mehr vorhanden.

Bereits beim ersten Schluck werden Sie von der Sanftheit und dem puren Geschmack überrascht sein.

Optimaler Schutz für Ihren Körper

Fünf optimal aufeinander abgestimmte Filtrationsstufen entfernen nicht nur Kalk und Geschmacksstoffe aus dem Leitungswasser sondern auch alle enthaltenen Schadstoffe.

Ob Medikamentenrückstände, Pflanzenschutzmittel, Chlor, Blei, Eisen, Kupfer oder Nitrat.

Denn je weniger Stoffe im Wasser gelöst sind, desto besser kann es diese überlebenswichtigen Transportfunktionen erfüllen. Das ist wie bei einem LKW, der nur dann Güter aufnehmen und transportieren kann (Nährstoffe zu den Zellen, Gifte aus dem Körper hinaus), wenn sein Laderaum nicht bereits bis an den Rand gefüllt ist.

Senkt Kosten

Ein 4 Personen-Haushalt trinkt pro Jahr ca. 2.200 Liter Wasser.

876,00 € durchschnittliche Kosten pro Jahr, wenn man 0,40 €/Liter zu Grunde legt.

Durch den Einsatz einer Trinkwasseranlage werden nicht nur Schadstoffe aus dem Wasser reduziert, sondern auch 2/3 Kosten eingespart.